Das Fördergebiet

Das vorläufige Fördergebiet für die beiden Programme „Aktive Kernbereiche in Hessen“ und „Lokale Ökonomie“ ist zunächst abgegrenzt wie hier zu sehen. Es kann im Laufe der Erarbeitung des sogenannten „ISEK“ – dem „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept“ nochmals leicht angepasst werden.